Ganzheitliche Gesundheit -  Michaela Kaim

Einweihungen

  • Einleitung
  • Reiki Grade
  • Kontakt
  • Vorbereitung
  • zu beachten

(Fern-)Einweihung in Grad Reiki I - III/IV:
 
Ich biete Dir die Möglichkeit über Ferneinweihung (Eigenstudium) oder auch vor Ort an. Bei den Seminaren/Ausbildungen incl. Einweihungen erfolgt nach Erhalt Ihrer E-Mail eine Information über den gesamten Ablauf sowie eine Terminvereinbarung für die Theorie (bei Fernstudium über Mailversand oder auf Postweg) des jeweiligen Seminares und der Termin für die Einweihung selbst, die Seminare werden dann zeitlich abgesprochen.  

Grundsätzliches zu Einweihungen:

  • Ich führe selbstverständlich die Einweihung nur für Dich, zum verabredeten Zeitpunkt persönlich durch!
  • Wenn Du Fragen hast, dann schreibe mir eine E-Mail; ich werde Dir so schnell wie möglich antworten.
  • Für die Ferneinweihung benötige ich ein Foto, Deinen Namen und Geburtsdatum, Wohnort evtl.
  • Die Seminar-Unterlagen werden Dir nach Zahlungseingang auf meinem Konto per E-Mail verschickt.
  • Auch nach den Einweihungen stehe ich Dir bei Fragen oder Problemen selbstverständlich zur Seite.
  • Das Zertifikat wird Dir nach der Einweihung Post zugesandt.

(Fern-)Reiki-Grade im Einzelnen

Preise / Voraussetzung

1. Grad im Usui-Reiki:
Durch die Einweihung des ersten Reiki-Grades wird
der Reiki-Heilkanal aktiviert und geöffnet, Erhöhung der eigenen Schwingungsfrequenz um das Doppelte.
Du erlernst die Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte sowie die Fremdbehandlung. In einem von mir erstellten Skript erhälst du alle wichtigen Grundlagen und Anwendungstechniken.
Ferneinweihung, Chakren-/Kanalreinigung, Skriptmaterial per Mailund nach Durchführung der Einweihung Erhalt des Zertifikates per Post.

 

Ferneinweihung:
150 €*

Ausbildung im Einzelseminar:
200 €

Voraussetzung:
Keine.

2. Grad im Usui-Reiki:
Kennenlernen sowie Erlernen der Reiki-Symbole, welche in meinem erarbeiteten Skript ausführlich erklärt und aufgezeichnet sind, es wird erklärt, wie und wo diese korrekt angewendet werden können.  
Ferneinweihung, Chakren-/Kanalreinigung, Skriptmaterial per Mail sowie nach Durchführung Erhalt des Zertifikates per Post.

 

Ferneinweihung:
200 €*

Ausbildung im Einzelseminar:
250 €*

Voraussetzung:
1. Usui Reiki-Grad

3. Grad im Usui-Reiki:
Einstimmung in den Reiki-Meistergrad. Das Meistersymbol bietet Dir die Möglichkeit, spirituelle Arbeit auf astraler Ebene zu leisten. Als Reiki-Meister(in) hast Du einen Schlüssel in der Hand, durch den Du Dein eigenes Leben zur Meisterschaft bringen kannst.
Ferneinweihung, Chakren-/Kanalreinigung, Skriptmaterial sowie nach Durchführung Erhalt des Zertifikates  per Post.

 

Ferneinweihung:
250 € *

Ausbildung im Einzelseminar:
300 €

Voraussetzung:
2. Usui Reiki-Grad

4. Grad in Usui-Reiki:
Der vierte Reiki-Grad ist der Lehrergrad und Du erhältst die Befähigung, selber Schüler(innen) in die Reiki-Energie einzuweisen. Durch mich erhälst du die "Lehrerweihe" mit Einweihung in das Symbol "Dai Kiro Se" (Reiki-Weisheitssymbol).
Ferneinweihungen, Chakren-/Kanalreinigung, Skriptmaterial sowie nach Durchführung der Einweihung Erhalt des  Zertifikates per Post.

 

Ferneinweihung:
300 € *

Ausbildung im Einzelseminar:
350 €

Voraussetzung:
3. Usui Reiki-Grad

Engel-KI-Einweihungen/Color of Angel - Einweihungen:
Engel-KI-Einweihung/
Einweihung in Color of Angel:

Hier erhälst Du von mir je Einweihung ein
ausführliches Skript, welches die Engelherrschaften und ihre Aufgaben beeinhaltet und wie man mit den Engeln kommunizieren, Farben sehen kann, sie hören kann, Wünsche bestellen usw.
Skriptunterlagen entweder vor Ort bzw. per Mail
sowie Erhalt des Zertifikates per Post oder ebenfalls vor Ort.
Ferneinweihung:
je Seminar/Einweihung:
100 € *

Einweihung imEinzelseminar vorOrt:
je
150 €

Liebe Kundin,
lieber Kunde,


bitte schreibe mir unter KONTAKT eine kurze Mitteilung, welche Einweihung Du von mir empfangen möchtest. Nach Erhalt Deiner E-Mail bekommst Du von mir eine Auftragsbestätigung und ich teile Dir dann meine Bankverbindung mit. Du überweist den entsprechenden Energieausgleich auf mein Konto, und nach Eingang Deines Energieausgleiches schicke ich Dir die Unterlagen für die entsprechende Einweihung per E-Mail zu.
Da ich selber ganztags berufstätig bin, werde ich die Einweihungen in den Abendstunden oder am Wochenende durchführen.
Für die Ferneinweihung wäre ein Foto von Dir sowie Vor- und Zuname, Geburtsdatum und Adresse hilfreich, um für die Einweihung den Kontakt herzustellen. Mit einem Foto von Dir kann ich allerdings am besten arbeiten.

Sollte der vereinbarte Termin nicht eingehalten werden können, bitte ich um rechtzeitige Mitteilung per Mail oder über meiner Handynummer (unter Impressum). 
Nach Durchführung der Einweihung wäre ich um eine kurze Mitteilung dankbar, wie es für Dich war, welche Empfindungen usw. während der Einweihung auf Dich einwirkten.
Im Anschluß schicke ich das Zertifikat per Post an die angegebene Adresse.

Nach Versand der Urkunde ist eine Geldrückgabe verständlicherweise nicht mehr möglich.

Nach einer erfolgreichen Ferneinweihung schicke ich Dir das Zertifikat "knickfrei" per Post zu. Der Preis beinhaltet die Versand- und die Herstellungskosten.

3,00 € * pro Sendung (Inland)
5,00 € * pro Sendung (Ausland)

Welche Vorbereitung auf die Ferneinweihung ist einzuhalten?

Besonders wichtig ist es, mindestens 48 Stunden vor der Einweihung keinen Alkohol oder Nikotin zu sich zu nehmen. Nimm Dir für die Einweihung mindestens eine Stunde Zeit, in der Du nicht gestört wirst (Abstellen der Klingel und des Telefons/Handy s). Beginne bitte ca. 15 Minuten vor unserer verabredeten Zeit mit einer Entspannung, bereite den Raum liebevoll vor, leg' Deine Lieblingsmusik auf und zünde eine Kerze an - gerne auch ein Räucherstäbchen oder eine Duftlampe - so wie Du es für Dich am entspanntesten ist. Setze Dich auf einen Stuhl, halte Deinen Rücken gerade, beide Füße bequem auf dem Boden setzen (am besten bequeme Socken tragen). Wenn Du schon einen Reiki-Grad hast, dann kannst Du Dir nun die Hände auflegen und Dich damit einstimmen. Zur verabredeten Zeit lege bitte in Herzhöhe Deine Handflächen wie zu einem Gebet (Namaste-Position) zusammen und bitte Deine Seele und Dein Höheres Selbst darum, die Einweihung empfangen zu dürfen.

sprich bitte leise:

"Ich bitte mein Höheres Selbst, die Einweihung in z. B. Reiki I ....... von Michaela Kaim empfangen zu dürfen. Ich bitte die geistige Welt und alle Engel, die für mich zuständig sind, dafür zu sorgen, dass die Einweihung vollständig bei mir vollzogen, optimiert und anschließend versiegelt wird!
Ich danke Euch von ganzem Herzen!"
  So sei es, so sei es, so sei es!

Danach lasse Dich einfach auf Deine Empfindungen ein. Wenn es Dir zu unbequem wird, die Hände vor der Brust zu halten, dann lege sie mit den Handflächen nach oben auf Deinen Oberschenkeln ab. Normalerweise fühlst du Wärme oder eine andere Schwingung, aber keine dieser Wahrnehmungen ist notwendig, um die Einweihung zu empfangen. Sie funktioniert auch ohne bestimmte Empfindungen. Wenn du Dich entspannst und die Veränderungen Deines Körpers wahrnimmst, kannst Du auch andere Energien (Summen, Farben, Visionen) wahrnehmen. Jeder Einzuweihende macht seine eigenen Erfahrungen. 90 % der Menschen nehmen diese Veränderungen wahr, während einige wenige überhaupt nichts spüren. Die Einweihung hingegen ist in jedem Fall vollzogen. Die eigenen Empfindungen sind nur eine weitere Bereicherung, aber keine Voraussetzung für eine gelungene Einweihung. Wenn diese Empfindungen zur Ruhe gekommen sind, dann kannst Du Dein eigenes Reiki genießen.

zu beachten bei Einweihungen!

Da bei allen Einweihungen starke Energien fließen können, wird eine physische und psychische Belastbarkeit vorausgesetzt. Jeder ist für die Energien, die er bekommt, selbst verantwortlich. Bei starken Neurosen oder Psychosen ist von einer Reiki-Einweihung und Reiki-Anwendung abzuraten. Die so genannte "Erstverschlimmerung", besonders auf der emotionalen Ebene, können massive psychische Schübe auslösen, die solche Menschen äußerst schwer verkraften. Für depressive Menschen aber kann durch eine Reiki-Anwendung und/oder Einweihung eine deutliche Besserung eintreten, denn sie können so sich die Selbstheilungskräfte auf direkten Wege zuführen. Die Einweihung ist aber kein Ersatz für einen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Bei Beschwerden / Krankheiten immer zur Diagnose/Behandlung zum Arzt oder Heilpraktiker gehen!

!!!Ich bin keine Heilerin und ich gebe keine Heilungsversprechen!!!